Ospa ist klimaneutral – als erster Hersteller der Branche!
Erfahren Sie mehr

Wir sind für Sie da!

Die Gesundheit aller steht an erster Stelle!

Für Ospa steht die Gesundheit der Kunden*innen und Mitarbeiter*innen an erster Stelle. Daher haben wir nicht nur im Werk Mutlangen, sondern auch im Außendienst entsprechende Maßnahmen getroffen, um die weitere Ausbreitung des Virus so gut wie möglich zu unterbinden.

Unsere Kundendiensttechniker sind mit den vom RKI empfohlenen Hygiene- und Verhaltensregeln vertraut und angewiesen, diese stets einzuhalten.

  • Unsere Mitarbeiter waschen sich vor dem Betreten Ihres Hauses die Hände. Hierfür stehen ihnen Wasch- und Desinfektionsmöglichkeiten im Kundendienstfahrzeug zur Verfügung.
  • Jeder Mitarbeiter trägt bei der Ankunft und im Gespräch mit Ihnen eine medizinische Maske.
  • Zwischen Personen muss ein Abstand von ca. 1,5-2 Meter eingehalten werden.
  • Gespräche werden auf das Mindeste reduziert.
  • Jedem Mitarbeiter stehen Einweghandschuhe und -überschuhe zur Verfügung.
  • Ospa verzichtet in der Zeit der Maßnahmen auf die Unterschriftsbestätigung durch den Kunden.

Die Ospa-Kundendiensttechniker sind dazu angewiesen, nur dann zu arbeiten, wenn die geltenden Hygieneanforderungen eingehalten werden können.

 

Das können Sie zur Sicherheit aller beitragen!

  • Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin rechtzeitig mit Ihrem Kundendiensttechniker und schildern Sie Ihr Anliegen möglichst genau am Telefon.
  • Gehören Sie zu einer Risikogruppe teilen Sie uns dies bitte bei der Terminvereinbarung mit. So können wir besprechen, wie der persönliche Kontakt beim Besuch vermieden werden kann.
  • Bitte verschieben Sie den Termin, wenn Sie selbst oder Personen in Ihrem Haushalt unter Quarantäne stehen, in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Coronavirus-Erkrankten hatten, sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben (auch wenn dies erst nachträglich vom RKI zum Risikogebiet erklärt wird) oder Sie Symptome einer Krankheit aufweisen.

Diese Vorsichtsmaßnahmen gelten natürlich auch für unsere Mitarbeiter.

Wir beantworten Ihre Fragen

Wir hoffen Ihnen mit dieser Information geholfen zu haben.
Sollten Sie weitere Fragen zur Vorgehensweise haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. 

Bleiben Sie gesund.

Zurück