Ospa ist klimaneutral – als erster Hersteller der Branche!
Erfahren Sie mehr
Innenpool mit Whirlpool und Blick in die Garage

Liebste Dinge

Moderne Wellness-Oase

Hier kann man seinen Arbeitsalltag nicht nur am Abend ausklingen lassen, sondern auch gerne am Morgen beginnen: Die mit viel Liebe zum Detail umgebaute alte Scheune ist mehr als nur ein Platz zum Schwimmen und Saunieren.

Mehr erfahren

Für den Bauherrn ist diese Wellness-Oase zum Lieblingsplatz avanciert. Hier findet er alles was ihm Freude bereitet: Der 6 x 9 m große geflieste Pool bietet den sportlichen Ausgleich zum Arbeitsalltag. Sauna und Dampfbad bringen den Kreislauf in Schwung und der Whirlpool sorgt für Entspannung. Große Glasfronten ermöglichen eine gute Sicht auf Sammlerobjekte der besonderen Art: Sportwagen. Da kommt man beim Schwimmen schon mal ins Schwärmen.

Und was perfekt gestaltet ist, muss auch perfekt funktionieren. Der sorgenfreie Betrieb dieser Schwimmbad- und Whirlpool-Kombination wird durch modernste Ospa-Technik garantiert: Hier finden sich unter anderem der Ospa-Schwimmbadfilter 10 EcoClean Super, die Ospa-BlueClear®, der Ospa Badewasserheizer mit 84 kW und die Ospa-BlueControl® über welche die gesamte Schwimmbadtechnik und die Wasserattraktionen komfortabel gesteuert werden. Dabei verbindet die Technik auf intelligente Weise das Schwimmbad mit dem Whirlpool und setzt die Energie genau da ein, wo sie auch benötigt wird. Perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten sorgen so für eine Wasserqualität auf höchstem Niveau und, nebenbei gesagt, auch für höchste Energieeffizienz.

Weniger anzeigen

Nackenschwall

Nackenschwall

Der Ospa-Nackenschwall ist nicht nur wohltuend für die Muskeln im Schulter- und Nackenbereich sondern auch für das Auge. Der quicklebendige Badespaß mit der Kraft des Wassers – und die richtige Antwort auf den verspannten Muskelbereich der Schulter und des Nackens. Bei der Ausführung können Sie aus verschiedenen Designs wählen.

Zum Produkt

Unser Service für Sie

Finden Sie Ihren Ospa-Fach­be­ra­ter oder Kun­den­dienst­tech­ni­ker in Ihrer Nähe.

Fotos: Peter Allgeier / in-komm.de