Energieeffizient mit den neuen Ospa-FU-Pumpen

Die neuen Ospa FU-Pumpen für Filteranlagen und Wasserattraktionen

Die neuen Ospa-FU-Pumpen für Filteranlagen und Wasserattraktionen.

Die neuen Pumpen von Ospa mit aufgebautem Frequenzumrichter sorgen mit ihrer modernen Technik für noch mehr Energieeffizienz im Schwimmbad. Sie zeichnen sich durch einen besseren Wirkungsgrad trotz geringerer Stromaufnahme aus.

Durch die individuelle Anpassung der Pumpenleistung an die tatsächlichen Betriebsbedingungen ist eine Energieeinsparung von bis zu 30% möglich. Um dies zu erreichen werden bei Ospa Elektromotoren der Energieeffizienzklasse IE 3 verwendet. Bei den Ospa-Flüsterpumpen wird die ohnehin hohe Laufruhe nochmals optimiert, womit sie für anspruchsvolle Privatbäder optimal geeignet sind.

Die Gesamtkosten der neuen Pumpen sind günstiger als in der bisherigen Version mit einem separaten Frequenzumrichter. Zudem entfällt die teure Verdrahtung mit abgeschirmten Kabeln zwischen Pumpe und separatem FU. Dadurch sind die Elektro-Montagekosten geringer und die gesamte Anlage weniger störanfällig. Durch die Verwendung von hochwertigen wärmebeständigeren Folienkondensatoren werden höhere Standzeiten erreicht. Der Frequenzumrichter wird bereits im Werk vorkonfiguriert, um eine schnellere Inbetriebnahme zu ermöglichen.

Die Ospa-Pumpenpalette umfasst Pumpen in einem Leistungsbereich von 10-250 m³/h.
Wie bei all unseren Produkten legen wir Wert auf hohe Qualität, Langlebigkeit und Reparaturfreundlichkeit.

  • Pumpengehäuse und Laufrad sind aus Rotguss/Bronze gefertigt
  • Pumpenwelle aus Edelstahl und Gleitringdichtung mit hoher Standzeit
  • Mit großdimensioniertem Vorsiebtopf und Siebkorb aus Edelstahl V4A

Das ist Ospa-Qualität Made in Germany!

Zurück