1990 – 1999 Die nächste Genera­tion macht sich bereit

Familienunternehmen in der dritten Generation

Die Brüder Knut und Rolf Pauser ziehen sich in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts langsam aus dem Tagesgeschäft zurück. Sie haben ein modernes, wohlgeordnetes und gesundes Unternehmen geschaffen, das alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft aufweist. Sie machen Platz für die neue Genera­tion mit Stefan und Michael Pauser.

Mehr erfahren

1990er Das neue Firmengebäude

Die neue Halle weist moderne große Säle auf. Unten Montage der Filterkessel, rechte Seite oben links Kesselgehäuse im Lager, rechte Seite unten der Maschinensaal, wo viele der selbsthergestellten Bronze-Ventile gedreht, gebohrt und gefräst werden. Innerhalb weniger Jahre werden die Flächen für die Verwaltung und die Produktion sichtbar vergrößert, was auch dem rasanten Wachstum geschuldet ist.

Filter im neuen Firmengebäude
Ospa-Produktionshalle
Ospa-Filtergehäuse im Lager

1991 Anzeige-, Regel- und Warnanlage

1997 Mehr­schichtfilter MSF 1600

Hotelpools verändern sich in den Neunzigern zu ausgewachsenen Wellness-Oasen. Um so große Becken mit aus­reichender Filtrierleistung versorgen zu können, entwickelt Ospa den bis dato größten Filter, den Mehr­schichtfilter MSF 1600.

Hotelschwimmbad Reischlhof

1998 Ospa-Webseite

1998 Die erste Ospa-Webseite, ein erster Schritt in die neue Welt des Internets. Ospa war einer der ersten Hersteller, der dieses Medium nutzte.